Fil Bo Riva veröffentlicht seine neue Single “Young & Free”

Fil Bo Riva pressebilder-2022Nach fast einem Jahr ohne Release meldet sich Fil Bo Riva heute endlich wieder mit neuer Musik zurück. „Young & Free“ knüpft an die Melancholie seines bekannten Tracks „Killer Queen“ an. Auf seiner neuen Single besingt der Künstler das Gefühl der Unbeschwertheit und wähnt sich zurück in Zeiten, in denen man noch sorgenfrei und mit jugendlichem Leichtsinn durchs Leben gegangen ist. Vielleicht ausgelöst durch ein Glas Rotwein, Liebeskummer oder eine dieser automatisch erstellten Foto-Slideshows auf dem Handy – es gibt sie manchmal diese leicht lädierten Momente, in denen die Sehnsucht alles in Sepia taucht. „Young & Free“ ist eine verkaterte Hymne auf eine Zeit, in der alles etwas leichter und einfacher war.

Fil Bo Riva über den Prozess zu „Young & Free“: „Es war einer der ersten Songs, den ich Ende 2019 nach der “Beautiful Sadness”-Tour als Demo aufnahm. Ich kam nach einer langen Phase voller Shows, Promo und Reisen zurück nach Hause und fand mich allein in meiner Wohnung wieder. All das wurde noch verstärkt von einer wichtigen und schweren Trennung, die ich einige Monate zuvor durchgemacht hatte. Der Song kam einfach zu mir und ich bin ihm gefolgt, ohne genau zu merken, was ich da gerade überhaupt schrieb. Ich beschäftigte mich erst 2021 wieder mit Young & Free, als wir schon fast zwei Jahre in der Pandemie steckten, aber ich hatte die Lyrics noch nicht fertig geschrieben. Die Welt war das reinste Chaos und ich fing an von der Vergangenheit zu träumen, als ich mich noch jung und frei gefühlt hatte. Es fühlte sich an, als hätte die Welt aufgehört sich zu drehen, als würde niemand mehr richtig leben. Älter zu werden schien gar keinen Sinn mehr zu machen.“

Obwohl erste Skizzen zur neuen Single schon im Jahr 2019 entstanden sind, passt der melancholische Unterton und der im Kontrast dazu aufgeweckte Beat auch sehr gut zu diesem Scherbenhaufen der Gegenwart.

Foto: (c) Dominik Friess