Harper Lee wurde am 28. April 1926 in Monroeville, Alabama geboren und verstarb am 19. Februar 2016 ebenda. Sie war eine US-amerikanische Schriftstellerin und Pulitzer-Preisträgerin. Ihr bis zum Juli 2015 einziges veröffentlichtes Buch „Wer die Nachtigall stört“ (Originaltitel: „To Kill a Mockingbird“) verkaufte sich über 40 Millionen Mal. Weitere Geschichten zu Harper Lee findet ihr hier:

Das hielt Harper Lee von Truman Capote

4. Mai 2017

Ein Jahr nach Harper Lees Tod enthüllt ein neues Buch, was sie von ihrem Kindheitsfreund und späteren Kollegen Truman Capote hielt. Lee schrieb 2006 an ihren Freund, den Historiker Wayne Flynt: „Sein notorisches Lügen lief […]