Regisseur Dietl nennt Filmemachen unbefriedigend

19. Januar 2012

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der deutsche Starregisseur Helmut Dietl hat seinen Beruf als „das Anstrengendste und Unbefriedigendste, was es gibt“ bezeichnet. Im „Zeit-Magazin“ begründet Dietl diese Einschätzung so: „Man hat zuerst eine Idee gehabt, die […]

Filmemacher Dietl: Berlin ist Geschenk für Satiriker

18. Januar 2012

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Für Filmemacher Helmut Dietl ist Berlin ein Geschenk für Satiriker. „Für Satiriker ist Berlin ein Geschenk“, sagt der Filmemacher im Interview mit der „Süddeutschen Zeitung“. „So viele Narren auf einem Haufen, […]