Mesut Özil: Seine Freundin tröstet ihn

26. Juli 2018

Nach seinem Rücktritt aus der deutschen Nationalmannschaft hagelt es in den sozialen Medien weiter Kritik. Doch auf seine Freundin Amine Gülse kann Mesut Özil in diesen schweren Zeiten zählen. Auf „Instagram“ postete die 25-Jährige ein […]

Sophia Thomalla wettert gegen Mesut Özil

26. Juli 2018

Nach der heftigen Kritik über das Foto von Mesut Özil zusammen mit dem türkischen Präsidenten Erdogan ist der Fußballprofi aus der deutschen Nationalmannschaft zurückgetreten. Auf „Twitter“ teilt der 29-Jährige gegen den DFB aus. Er schrieb: […]

Mesut Özil und seine neue Liebe

8. Februar 2018

Nach der Trennung von Grace Capristo 2016 sieht es so aus, als habe Mesut Özil jetzt sein Glück gefunden. Zwar hat der Arsenal-Star seine Liebe zu Amine Gülse bereits im Dezember 2017 offiziell gemacht, doch […]

Mesut Özil: „Instagram“-Account gehackt

4. Juli 2017

Es gibt kein Liebescomeback von Mesut Özil und Mandy Capristo! Wie der Starkicker jetzt bekanntgegeben hat, wurde sein „Instagram“-Account gehackt. Am Wochenende (01./02.07.) ist plötzlich ein Bild von Mesut und seiner Ex-Freundin Mandy aufgetaucht mit […]

Sky vermarktet Nationalspieler Mesut Özil

2. Oktober 2012

München (dts Nachrichtenagentur) – Der Sportvermarkter Sky Media Network wird künftig für den deutschen Nationalspieler Mesut Özil Ausschau nach geeigneten Sponsoren und Werbepartnern halten. Dazu gründet die Tochtergesellschaft des Bezahlsenders Sky den neuen Geschäftsbereich F4B, […]

Özil wehrt sich gegen "Memmen"-Vorwurf

1. Juli 2012

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Mesut Özil hat sich gegen den Vorwurf gewehrt, die Niederlage im Halbfinale gegen Italien sei zustande gekommen, weil die deutschen Spieler nicht Manns genug gewesen seien. „Wir haben bis zur 90. […]

1 2

Mesut Özil wurde 15. Oktober 1988 in Gelsenkirchen geboren. In seiner Jugend spielte er in verschiedenen Verein von Gelsenkirchen und 5 Jahre bei Rot Weiß Essen, ehe er sich 2005 der Jugendabteilung von Schalke 04 anschloss. August 2006 spielte er erstmals in der Bundesliga für den FC Schalke 04, im Januar 2008 wechselte er an die Weser zu Werder Bremen.
In der Zwischenzeit wurde er zu Nationalspieler und bestritt die WM 2010 in Südafrika für die deutsche Mannschaft.